Maßnahmen gegen Verschmutzung an der AKN Eidelstedt-Zentrum

Antrag in der Bezirksversammlung

Der Treppenabgang zum AKN Bahnhof Eidelstedt-Zentrum ist regelmäßig mit Taubenkot verschmutzt. Davon sind auch die Treppengeländer betroffen, die für ältere Mitbürger sehr wichtig sind, wenn sie zu Fuß nicht mehr sicher unterwegs sind. 
Zwar wird der Bereich regelmäßig gesäubert, aber das hält nur wenige Tage an und ist nicht nachhaltig. Die CDU fordert die AKN auf, Maßnahmen zu treffen, die die Verunreinigungen unterbindet.

 

Nach oben