Regelungen für die regionalen Bauausschüsse Veränderungen an denkmalgeschützten Gebäuden wie An- oder Umbauten dürfen nur mit Genehmigung des Denkmalschutzamtes vorgenommen werden.

Veränderungen an denkmalgeschützten Gebäuden wie An- oder Umbauten dürfen nur mit Genehmigung des Denkmalschutzamtes vorgenommen werden. Wir beantragen, dass die Kommunalpolitik vor Erteilung einer Genehmigung informiert wird.

Die Kommunalpolitik muss in diese Entscheidungen nicht zwingend eingebunden werden, so dass sie von den Veränderungen möglicherweise erst während bzw. nach Abschluss der Bauarbeiten Kenntnis erlangt.

Nach oben