Archiv

10.09.2015
Fraktion vor Ort im September
Zur Meldung

Nach der Sommerpause trafen sich unsere Abgeordneten und zugewählten Bürgerinnen und Bürger zum Gedankenaustausch in in Harvestehude/Rotherbaum. Im Club an der Alster diskutierten sie angeregt über die aktuelle Flüchtlingspolitik und die Suche n...

20.07.2015
Markierung an der Ecke Wischhofsweg / Furtweg zur Verdeutlichung des Halteverbots
Zur Meldung

Erfolg: Am Kreuzungsbereich Wischhofsweg / Furtweg in Eidelstedt werden durch entsprechende Grenzmarkierungen (Zeichen 299) zwecks Verdeutlichung des im Kreuzungsbereichen geltenden Park- und Halteverbotes angerbracht, damit KFZ-Führer durch diese Markierungen an ...

22.06.2015
UPDATE:Osterstraße - Rot-Grün lehnt Korrekturen der Planungen weitgehend ab!
Zur Meldung

Die Osterstraße ist eine beliebte Einkaufsstraße in Eimsbüttel und der Umbau ist richtig, um langfristig die Attraktivität zu sichern. Dafür ist es notwendig, dass 1. möglichst viel Parkplätze erhalten bleiben – Abbau ist Rot ...

18.06.2015
Stadtteilkultur stärken - Ausgleich für gestiegene Kosten gewähren
Zur Meldung

Die Idee der Bezirksversammlung Nord hat unser Mitglied im Ausschuss für Kultur und Integration, Andreas Stonus, aufgegriffen und als Antrag in den Ausschuss eingebracht. Trotz Unterfinanzierung der Stadtteilkultureinrichtungen gab es keine Erhöhungen oder Aus...

18.06.2015
Angsträume in Unterführungen beseitigen
Zur Meldung

In anderen Städten, wie zum Beispiel Köln, wurde bereits gehandelt! Im Bezirk Eimsbüttel gibt es viele Unterführungen, die von den Bürgern nur sehr ungern genutzt werden, da sie als Urinale und Müllhalden dienen. Ein heller Anstrich und ein...

02.06.2015
Osterstraße: Attraktivität nicht gefährden!
Zur Meldung

Wir begrüßen grundsätzlich den Umbau der Osterstraße. Es muss jedoch gewährleistet sein, dass weiterhin Schrägparkplätze in bisheriger Zahl für Anwohner und Kunden erhalten bleiben, Regelungen für die Lieferzonen den Bed&...

28.05.2015
Flüchtlingsunterbringung - Neue rechtliche Möglichkeiten ausschöpfen
Zur Meldung

Viele Menschen sind derzeit auf der Flucht und suchen Schutz bei uns, der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten steigt stetig. Nachdem jetzt Unterkünfte auch in Gewerbegebieten und innerhalb der Fluglärmschutzzone geschaffen werden können, sollten en...

28.05.2015
Attraktivitätssteigerung - Ungenutzte ehemalige Bushaltestellen bepflanzen
Zur Meldung

In den letzten Jahren wurden in der Hoheluftchaussee, Ecke Gärtnerstraße die Bushaltestellen mehrfach umgebaut. Übrig blieb eine jetzt ungenutzte Mittelinsel, die bepflanzt werden könnte.

07.05.2015
Hallenzeiten in einer Dreifeldhalle für inklusive Handballmannschaften des SV Eidelstedt
Zur Meldung

Im gestrigen Ausschuss für Bildung und Sport wurde der interfraktionelle Antrag für die inklusive Nutzung der Sporthalle an der Julius-Leber-Schule beschlossen. Dieses ist ein weiterer Schritt zur Förderung der Inklusion im sportlichen Bereich in Eimsb&u...

05.05.2015
Nachnutzung der Flächen am Hagendeel
Zur Meldung

Die im Zuge der Flüchtlingsunterbringung versiegelten Flächen am Hagendeel sollen, nach dem Willen der CDU-Fraktion, nach ihrer Nutzung wieder vollständig entsiegelt und in den Zustand vor dem Umbau zurückversetzt werden. Eine Folgenutzung zu andere...

28.04.2015
Noch keine Entscheidung über die Nachverdichtungspläne am Andreasberger Weg / Kopischweg in Niendorf
Zur Meldung

Stapla 28.04.2015 - SPD/Grüne haben noch Beratungsbedarf angemeldet, daher noch keine Entscheidung über den Antrag. Die Verwaltung sollte die Nachverdichtungspläne am Andreasberger Weg / Kopischweg nicht weiter verfolgen. Diesen Antrag stellte Rüdig...

27.04.2015
Eidelstedt: Verkehrssicherheit an der Kreuzung am Wischhofsweg / Furtweg erhöhen
Zur Meldung

Im Kreuzungsbereich Wischhofsweg / Furtweg in Eidelstedt soll durch entsprechende Grenzmarkierungen den Autofahrern, das im Kreuzungsbereichen geltende Park- und Halteverbot verdeutlicht werden, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Nach oben